AutorJenny
BewertungSchwierigkeitsgradBeginner

TweetTeilen

Portionsgröße2 Portionen
Zubereitungszeit45 minKochzeit30 minZeit gesamt1 Stunde 15 min

 6 Stck. Äpfel
 300 g Herzogin-Kartoffeln
 400 g Hähnchen
 1 Zitrone
 2 EL Zucker

1

Äpfel schälen und in Stücke schneiden damit sie schneller gar werden.

2

Zitronensaft und 3 EL Zucker hinzufügen. Apfelmus bei mittlerer Hitze 30 Minuten lang köcheln lassen ohne den Deckel zu öffnen (damit die Feuchtigkeit nicht entflieht). Nach 30 Minuten sind die Äpfel weich und können mit einem Kartoffelstampfer zerdrückt werden. Der Apfelmus ist fertig.

3

Zeitgleich eine Pfanne mit Öl erhitzen und das Hähnchen von jeder Seite etwa 10-15 Min braten.
Den Ofen für die Herzogin-Kartoffeln vorheizen.

4

Herzogin-Kartoffeln nach Anleitung backen.

5

Zutaten

 6 Stck. Äpfel
 300 g Herzogin-Kartoffeln
 400 g Hähnchen
 1 Zitrone
 2 EL Zucker

Anleitung

1

Äpfel schälen und in Stücke schneiden damit sie schneller gar werden.

2

Zitronensaft und 3 EL Zucker hinzufügen. Apfelmus bei mittlerer Hitze 30 Minuten lang köcheln lassen ohne den Deckel zu öffnen (damit die Feuchtigkeit nicht entflieht). Nach 30 Minuten sind die Äpfel weich und können mit einem Kartoffelstampfer zerdrückt werden. Der Apfelmus ist fertig.

3

Zeitgleich eine Pfanne mit Öl erhitzen und das Hähnchen von jeder Seite etwa 10-15 Min braten.
Den Ofen für die Herzogin-Kartoffeln vorheizen.

4

Herzogin-Kartoffeln nach Anleitung backen.

5

Gebratenes Hähnchen mit selbstgemachtem Apfelmus und Herzogin-Kartoffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + 14 =