AutorJenny
BewertungSchwierigkeitsgradMittlere

TweetTeilen

Portionsgröße1 Portion
Zubereitungszeit50 minKochzeit50 minZeit gesamt1 Stunde 40 min

 900 g Frischkäse
 130 g Zucker
 15 g Mehl
 125 ml süsse Sahne
 1 Prise Salz
 1 TL Vanillearoma
 ½ Stck. Zitrone
 4 Stck. Eier
 170 g Kekse
 75 g Butter zum Backen

1

Ofen vorheizen auf 175 Grad. Frischkäse aus der Verpackung nehmen und 30 Min lang auf Zimmertemperatur aufwärmen lassen.

2

Backform mit Butter oder Backpapier vorbereiten.

3

Kekse zerkleinern (mit Mörser oder Küchenmaschine). Butter schmelzen.

4

Kekse und Butter mengen bis eine sandartige Menge entsteht. Dann in die Backform geben.

5

Mit Hilfe eines Glases fest andrücken, dann 8-10 Min im Ofen backen.

6

In der Zwischenzeit Frischkäse, Zucker, Mahl und Salz mit einem Handrührgerät mengen. Etwa 3-5 Minuten mixen.

7

Anschliessend Sahne, Zitrone und Vanille hinzugeben und weitere 3-5 Minuten mixen.

8

Dann 3 Eier und 1 Eigelb nacheinander hinzufügen. Damit ist die Masse fertig.

9

Inzwischen sollte die Backform mit dem Boden aus dem Ofen abgekühlt sein. Da der Käsekuchen besonders kremig wird und weniger schnell reisst wenn man ihn im Wasserbad bäckt, wird nun die Backform vorbereitet. Dazu Aluminiumfolie unter die Backform legen.

10

Backform in Aluminiumfolie einwickeln um zu verhindern dass Wasser in die Backform gelangt.

11

Dann die Masse in die Backfom füllen und in den Ofen geben.

12

Nun die Ofenform mit heissem Wasser füllen. Das Ganze etwa 50-55 Minuten backen.

13

Nachdem der Kuchen 50-55 Minuten im Ofen auf 175 Grad gebacken wurde, Ofentür öffnen und etwa 1 Stunde abkühlen lassen.

14

Dann den Kuchen mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. An dieser Stelle wäre der Käsekuchen schon fertig.

15

Aber wer noch Lust und Zeit hat, kann der Kuchen noch dekorieren z.B. mit Kekskrümeln, Sahne und Erdbeeren. Dazu erst einige Kekse zerkleinern und an der Rand des Kuchens andrücken.

16

Dann die Sahne steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen.

17

Anschliessend die Erdbeeren darauf verteilen und fertig.

Zutaten

 900 g Frischkäse
 130 g Zucker
 15 g Mehl
 125 ml süsse Sahne
 1 Prise Salz
 1 TL Vanillearoma
 ½ Stck. Zitrone
 4 Stck. Eier
 170 g Kekse
 75 g Butter zum Backen

Anleitung

1

Ofen vorheizen auf 175 Grad. Frischkäse aus der Verpackung nehmen und 30 Min lang auf Zimmertemperatur aufwärmen lassen.

2

Backform mit Butter oder Backpapier vorbereiten.

3

Kekse zerkleinern (mit Mörser oder Küchenmaschine). Butter schmelzen.

4

Kekse und Butter mengen bis eine sandartige Menge entsteht. Dann in die Backform geben.

5

Mit Hilfe eines Glases fest andrücken, dann 8-10 Min im Ofen backen.

6

In der Zwischenzeit Frischkäse, Zucker, Mahl und Salz mit einem Handrührgerät mengen. Etwa 3-5 Minuten mixen.

7

Anschliessend Sahne, Zitrone und Vanille hinzugeben und weitere 3-5 Minuten mixen.

8

Dann 3 Eier und 1 Eigelb nacheinander hinzufügen. Damit ist die Masse fertig.

9

Inzwischen sollte die Backform mit dem Boden aus dem Ofen abgekühlt sein. Da der Käsekuchen besonders kremig wird und weniger schnell reisst wenn man ihn im Wasserbad bäckt, wird nun die Backform vorbereitet. Dazu Aluminiumfolie unter die Backform legen.

10

Backform in Aluminiumfolie einwickeln um zu verhindern dass Wasser in die Backform gelangt.

11

Dann die Masse in die Backfom füllen und in den Ofen geben.

12

Nun die Ofenform mit heissem Wasser füllen. Das Ganze etwa 50-55 Minuten backen.

13

Nachdem der Kuchen 50-55 Minuten im Ofen auf 175 Grad gebacken wurde, Ofentür öffnen und etwa 1 Stunde abkühlen lassen.

14

Dann den Kuchen mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. An dieser Stelle wäre der Käsekuchen schon fertig.

15

Aber wer noch Lust und Zeit hat, kann der Kuchen noch dekorieren z.B. mit Kekskrümeln, Sahne und Erdbeeren. Dazu erst einige Kekse zerkleinern und an der Rand des Kuchens andrücken.

16

Dann die Sahne steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen.

17

Anschliessend die Erdbeeren darauf verteilen und fertig.

Käsekuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − 3 =