AutorConny
BewertungSchwierigkeitsgradBeginner

#Für den großen Hunger. Auch ohne Mischgemüse sehr lecker...

TweetTeilen

Portionsgröße1 Portion
Zubereitungszeit10 minKochzeit30 minZeit gesamt40 min

 2 Stck. Rumpsteak
 1 Meersalz, Pfeffer / ggfs. Steakpfeffer
 1 Zweig Rosmarin
 1 Mischgemüse im Glas oder TK
 Kräuterbutter - siehe Rezept auf unserer Seite / ggfs. fertig aus dem Supermarkt
 2 Stck. Kartoffeln
 Petersilie
 4 EL Bratenfett

1

1. Kartoffeln schälen, abspülen, in dünne Scheiben schneiden und in die vorgeheizte Pfanne Nr. 1 mit Bratenfett geben. Zwischendurch wenden.

2. Ofen auf 80 Grad vorheizen. Pfanne Nr. 2 mit Bratenfett vorheizen.

2

3. Rumpsteak in die vorgeheizte Pfanne zusammen mit dem Rosmarinzweig geben. Je nachdem, wie heiß die Pfanne ist, 1 - 2 Minuten von jeder Seite scharf anbraten. Alufolie vorbereiten.

3

4. Mischgemüse in einen Topf geben und etwas Wasser hinzugeben. Kurz erhitzen.

4

5. Fleisch in Alu-Folie wickeln, von beiden Seiten salzen, pfeffern und in den Ofen auf mittlerer Schiene geben.

(Ggfs. die Pfanne mit Rotwein ablöschen, einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.)

5

7. Das Wasser vom Mischgemüse abgießen und ein Stück Kräuterbutter hinzugeben. Alles vermengen.

6

8. Kartoffeln salzen, pfeffern, etwas Petersilie hinzugeben.

9. Fleisch, Kartoffeln, Mischgemüse und Kräuterbutter auf Tellern anrichten. Ggfs. ein EL Rotweinsoße über das Fleisch geben.

Kategorie

Zutaten

 2 Stck. Rumpsteak
 1 Meersalz, Pfeffer / ggfs. Steakpfeffer
 1 Zweig Rosmarin
 1 Mischgemüse im Glas oder TK
 Kräuterbutter - siehe Rezept auf unserer Seite / ggfs. fertig aus dem Supermarkt
 2 Stck. Kartoffeln
 Petersilie
 4 EL Bratenfett

Anleitung

1

1. Kartoffeln schälen, abspülen, in dünne Scheiben schneiden und in die vorgeheizte Pfanne Nr. 1 mit Bratenfett geben. Zwischendurch wenden.

2. Ofen auf 80 Grad vorheizen. Pfanne Nr. 2 mit Bratenfett vorheizen.

2

3. Rumpsteak in die vorgeheizte Pfanne zusammen mit dem Rosmarinzweig geben. Je nachdem, wie heiß die Pfanne ist, 1 - 2 Minuten von jeder Seite scharf anbraten. Alufolie vorbereiten.

3

4. Mischgemüse in einen Topf geben und etwas Wasser hinzugeben. Kurz erhitzen.

4

5. Fleisch in Alu-Folie wickeln, von beiden Seiten salzen, pfeffern und in den Ofen auf mittlerer Schiene geben.

(Ggfs. die Pfanne mit Rotwein ablöschen, einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.)

5

7. Das Wasser vom Mischgemüse abgießen und ein Stück Kräuterbutter hinzugeben. Alles vermengen.

6

8. Kartoffeln salzen, pfeffern, etwas Petersilie hinzugeben.

9. Fleisch, Kartoffeln, Mischgemüse und Kräuterbutter auf Tellern anrichten. Ggfs. ein EL Rotweinsoße über das Fleisch geben.

Rumpsteak mit Kräuterbutter, Bratkartoffeln und Mischgemüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − vier =