AutorConny
BewertungSchwierigkeitsgradBeginner

TweetTeilen

Portionsgröße2 Portionen
Zubereitungszeit30 min

 2 Stck. Schweinenackensteak
 1 Kräuterbutter (siehe Rezept auf eat-it-simple.de)
 0,50 Stck. Zucchini
 1 Stck. Paprikaschote rot
 1 Stck. Paprikaschote gelb
 Salz und Pfeffer
 1 Zweig Rosmarin
 2 Stck. Lauchzwiebeln
 Bratfett
 2 EL Senf

1

1. Ofen auf 140 Grad vorheizen.

2. a) Pfanne für das Fleisch mit Bratfett vorheizen. b) Eine weitere Pfanne mit Olivenöl für das Gemüse vorbereiten.

3. Schweinenackensteak abspülen, abtupfen, salzen, pfeffern und in die heiße Pfanne geben. Rosmarinzweig hinzugeben. Je nachdem wie heiß die Pfanne ist, ca. 2 bis 4 Minuten von jeder Seite das Fleisch anbraten.

Gemüsepfanne
2

4. Gemüse in kleine Stücke schneiden und in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

5. Fleisch in Alufolie einwickeln, mit Senf von beiden Seiten bestreichen und für weitere 5 Minuten in den Ofen auf mittlerer Schiene geben.

6. Fleisch und Gemüse auf Teller anrichten.

Kategorie

Zutaten

 2 Stck. Schweinenackensteak
 1 Kräuterbutter (siehe Rezept auf eat-it-simple.de)
 0,50 Stck. Zucchini
 1 Stck. Paprikaschote rot
 1 Stck. Paprikaschote gelb
 Salz und Pfeffer
 1 Zweig Rosmarin
 2 Stck. Lauchzwiebeln
 Bratfett
 2 EL Senf

Anleitung

1

1. Ofen auf 140 Grad vorheizen.

2. a) Pfanne für das Fleisch mit Bratfett vorheizen. b) Eine weitere Pfanne mit Olivenöl für das Gemüse vorbereiten.

3. Schweinenackensteak abspülen, abtupfen, salzen, pfeffern und in die heiße Pfanne geben. Rosmarinzweig hinzugeben. Je nachdem wie heiß die Pfanne ist, ca. 2 bis 4 Minuten von jeder Seite das Fleisch anbraten.

Gemüsepfanne
2

4. Gemüse in kleine Stücke schneiden und in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

5. Fleisch in Alufolie einwickeln, mit Senf von beiden Seiten bestreichen und für weitere 5 Minuten in den Ofen auf mittlerer Schiene geben.

6. Fleisch und Gemüse auf Teller anrichten.

Schweinenackensteak mit Kräuterbutter und Pfannengemüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − zwölf =